Andrea
Klaus
Cordy
Gerald
Woodsock

Beim Namen verlesen? Macht  nichts: Der vermeintliche Name ist Programm:-)

Das liegt unter Anderem daran, dass die Instrumentalisten der Band bereits in den Sechzigern zusammen gespielt und dort auch ihre authentisch-musikalischen Wurzeln haben.

So reagiert das Publikum auch heute noch begeistert auf ein Programm, das vom R&B der Sechziger über den Rock der Woodstock-Ära, bis zu den aufregenden Songs der frühen Siebziger reicht - und das sich bewusst nicht an den immer gleichen Songs so vieler Cover-Bands orientiert. Darüber hinaus überrascht die Band ihre Zuschauer immer wieder mit eigenen Interpretationen.

Neben dem markigen Sound ist es vor allem Andreas rockige Stimme, die mit ihrer schwarzen Färbung ein Ausrufezeichen set zt - oft unterstützt mit dem Satzgesang ihrer musikalischen Freunde.

Kontakt: info@woodsock.de +49 (0) 171-371 60 51 (Herr Lehmann)