Gerald Werner - drums, voc

Also begab es sich in den 60ern, dass ich mir, des lauten Musikhörens überdrüssig, eine Gitarre zulegte.

Die erste Band mit Namen SOME war schnell gegründet. Es wird sich kaum jemand daran erinnern.

Auch in der nächsten Formation SELECTION versuchte ich mich weiter mit Gitarre und Gesang.

Nach und nach saß ich, sehr zum Ärger des Schlagzeugers, mehr an dessen Instrument, als an der Gitarre.

Ich hatte festgestellt, dass ich mit zwei Holzstöcken besser umgehen konnte als mit sechs Saiten.

Zu dieser Zeit kam ich mit Zerrer (Herr Lehmann) und einigen anderen zu CASH.

Aus dieser Band mit den gleichen Mitgliedern: Manfred Gindle, Viktor Steinbrück, Bernhard Palmowski, Klaus Lehmann, Björn Scherer-Mohr und mir wurde GORDON B. ARDIS GROUP. (Siehe Foto).

Warum umbenannt wurde weiß heute niemand mehr. Wenn doch: Bitte melden!

Danach folgte eine längere Pause mit verschiedenen Schlagzeug-Aushilfsjobs.

KMS Blues Band
Cash
Gordon B. Ardis Group

1990, nach der Ausleihung eines Schlagzeugs, anlässlich meines Geburtstages, leckte ich wieder Blut. Ich stieg bei der Formation KMS BLUES BAND ein.

Nach deren Auflösung kam die Berufung(?) zu WOODSOCK.

Und so, hoffe ich, schließt sich der Kreis.